BBQ-Hähnchen zu Möhren-Kraut-Salat

Aus kochen & genießen 10/2013
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Spitzkohl (ca. 800 g)  
  • 2   Möhren  
  •     Salz, Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 2 EL   Apfelessig  
  • 2   Zwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1 EL   Öl  
  • 200 ml   Barbecuesoße (Flasche) 
  • 1 (ca. 1,5 kg)  küchenfertiges Hähnchen  
  • 150 g   Schmand  
  • 6 EL   Salatcreme  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Für den Salat Kohl putzen, vierteln, waschen, in Streifen schneiden. Möhren schälen, waschen und raspeln. Beides mit 1 TL Salz, Pfeffer, 1 Prise Zu­cker und Essig verkneten (s. Abb. unten).
2.
Für die BBq-Soße Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln. Beides in heißem Öl andünsten. Soße einrühren und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
3.
Hähnchen in 8–10 Teile zerlegen, waschen und trocken tupfen. Mit Salz würzen. Auf einer geölten Fettpfanne mit der Hälfte der Soße einstreichen. Im heißen Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s.
4.
Hersteller) ca. 1 Stunde braten. Nach 30 Minuten Garzeit mit Rest Soße einstreichen.
5.
Schmand und Salatcreme unter den Kohl mischen. Alles anrichten. Dazu: Pommes frites.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 660 kcal
  • 54 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved