Beachbreak-Burger mit Shrimps

Aus Mutti 2/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Beachbreak-Burger mit Shrimps Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Tomaten 
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 4   Salatblätter (egal welche; das, was gerade da ist) 
  • 4   Portobellopilze oder 8 große Champignons 
  • 1 EL  Butter 
  • 100 Blauschimmelkäse 
  • 120 küchenfertige Shrimps 
  • 2 EL  Öl 
  • 1   Limette 
  •     Salz 
  • 6 EL  Salatmayonnaise (auch gern vegan) 
  • 1⁄2 TL  Chiliflocken 
  •     Pfeffer 
  • 4   Burgerbrötchen 

Zubereitung

40 Minuten
einfach
1.
Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Salatblätter waschen und trocken schütteln. Portobellos säubern, Stiel dabei entfernen. Butter in einer großen Pfanne erhitzen.
2.
Portobellos darin von jeder Seite 2–3 Minuten braten, dabei mit einem Pfannenwender flacher drücken. Käse in Scheiben schneiden. Auf die Pilze legen, mit einem Pfannendeckel abdecken und Käse schmelzen lassen.
3.
Shrimps waschen und trocken tupfen. Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen. Shrimps darin ca. 3 Minuten unter Wenden brutzeln, bis sie von allen Seiten schön rosarot sind. Limette halbieren, den Saft einer Hälfte über die Shrimps ausdrücken.
4.
Mit etwas Salz würzen.
5.
Mayonnaise, restlichen Limettensaft und Chili verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Burgerbrötchen nach Packungsanweisung im heißen Ofen oder auf dem Toaster anrösten. Brötchen quer durchschneiden, beide Hälften mit der Limetten-Chili-Mayo bestreichen.
6.
Untere Brötchenhälften mit je 1 Salatblatt, 1 Käseportobello, einigen Shrimps, Tomatenscheiben und Zwiebelstreifen belegen. Mit der oberen Brötchenhälfte belegen. Enjoy! Dazu passen Röstkartoffeln oder Potato wedges.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 440 kcal

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved