Bechamel-Kartoffeln mit Katenschinken

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   kleine Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • je 2 Stiel(e)   Petersilie und Majoran  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 30 g   Mehl  
  • 500 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 250 ml   Milch  
  •     weißer Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 300 g   Katenschinken  
  •     Zwiebelringe, Gurkenscheiben und zitrone zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Anschließend pellen und eventuell halbieren. Inzwischen Zwiebel schälen, fein würfeln. Kräuter waschen und hacken. Fett erhitzen und Zwiebel darin glasig dünsten. Mehl darin anschwitzen. Mit Brühe und Milch ablöschen. Unter ständigem Rühren ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Kartoffeln darin erwärmen. Jeweils die Hälfte Kräuter unterrühren. Mit übrigen Kräutern bestreuen. Schinken in dünne Scheiben schneiden. Nach Belieben mit Zwiebelringen, Gurkenscheiben und Zitrone garniert dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved