Béchamel-Kartoffeln mit Schinken

Béchamel-Kartoffeln mit Schinken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  kleine neue Kartoffeln 
  • 150 Zuckerschoten 
  •     Salz 
  • 30 Halbfett-Margarine 
  • 40 Mehl 
  • 400 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 (250 ml)  Flasche "Kochen mit Finesse" (Du darfst; 7 % Fett, die leichte Alternative zu Sahne) 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 12   Kirschtomaten 
  • 6 Scheiben (50 g)  Lachschinken (Du darfst) 
  • 4 Stiel(e)  Kerbel 
  •     Fett 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Zuckerschoten in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren und in kaltem Wasser abschrecken. Margarine schmelzen, mit Mehl bestäuben und ca. 3 Minuten anschwitzen.
2.
Brühe und "Kochen mit Finesse" langsam einrühren. Soße aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. 1 Minute köcheln lassen. Kirschtomaten waschen und trocken tupfen. Kartoffeln abgießen, abschrecken und pellen.
3.
Kartoffeln in eine gefettete Auflaufform geben. Schinken halbieren. Kirschtomaten, Zuckerschoten und Schinken zwischen den Kartoffeln verteilen. Gemüse mit Béchamel übergießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 250 °C/ Umluft: 225 °C/ Gas: Stufe 5) goldbraun gratinieren.
4.
Kerbel waschen, trocken tupfen und die Kartoffeln damit garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved