Beefsteak mit Möhren & Püree

Aus kochen & genießen 12/2010
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 200 g   Kartoffeln (z. B. vorwiegend festkochend)  
  •     Salz und Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 40 g   Feldsalat  
  • 2   mittelgroße Möhren  
  • 1 TL (5 g)  Öl  
  • 1 (ca. 125 g)  kleines Beef- bzw. Huftsteak  
  • 5 EL   fettarme Milch  
  •     Muskat  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. In Salzwasser zugedeckt ca. 10 Minuten garen. Feldsalat putzen, waschen und gut abtropfen lassen.
2.
Möhren schälen, waschen und in schräge Scheiben schneiden. 1/2 TL Öl in einem Topf erhitzen. Möhren darin ca. 2 Minuten andünsten. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. 2–3 EL Wasser zufügen und zugedeckt ca. 4 Minuten dünsten.
3.
Steak trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. 1/2 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten.
4.
Kartoffeln abgießen. Milch zufügen und alles zerstampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Feldsalat darunterheben. Alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 34 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved