Beeren Herren-Torte

4.6
(5) 4.6 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 3   Eier (Größe M)  
  • 125 g   + 1 EL Zucker  
  • 50 g   Mehl  
  • 50 g   Speisestärke  
  • 1 1/2 TL   Backpulver  
  • 20 g   Kakao  
  • 5 Blatt   weiße Gelatine  
  • 400 g   kleine Erdbeeren  
  • 250 g   Himbeeren  
  • 200 g   Heidelbeeren  
  • 650 g   Schlagsahne  
  • 3 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Packung (100 g)  Raspel Schokolade, Vollmilch  
  • 250 g   Zartbitter-Kuvertüre  
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß und 4 Esslöffel kaltes Wasser steif schlagen und zum Schluss 125 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb nacheinader zufügen und unterschlagen. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Kakao mischen, auf die Eischaummasse sieben und vorsichtig unterziehen. Boden einer Springform (26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen. Biskuit in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Boden aus der Form lösen und einmal durchschneiden. Um den unteren Boden einen Tortenring legen. Gelatine im kaltem Wasser einweichen. 300 Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen und putzen. Je 125 g Himbeeren und Heidelbeeren verlesen. Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen. 500 g Sahne, 1 Esslöffel Zucker und 2 Päckchen Vanillin-Zucker steif schlagen. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit 1-2 Esslöffel Sahne im Topf verrühren. Dann unter die restliche Sahne schlagen. Raspelschokolade und vorbereitete Beeren unter die Sahne heben, auf den unteren Boden geben, glatt streichen. Mit dem zweiten Boden bedecken. Torte 3-4 Stunden kalt stellen. 150 g Sahne und 1 Päckchen Vanillin-Zucker steif schlagen. Torte aus dem Tortenring lösen. Tortenrand mit Sahne einstreichen. Torte nochmals kalt stellen. Kuvertüre hacken und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Kuvertüre auf die Torte gießen und so auf der Oberfläche versteichen dass sie am Tortenrand leicht herunterläuft. Übrige Beeren wie oben beschrieben vorbereiten (gut abtropfen lassen !) und in den feuchten Guss legen. Torte ca. 1 Stunde kalt stellen. Torte auf eine Tortenplatte heben und mit einem in heißes Wasser getauchten Messer in Stücke schneiden
2.
Wartezeit ca. 7 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved