Beeren-Quark

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   tiefgefrorene Himbeeren  
  • 4   Zwiebäcke (à ca. 9 g) 
  • 500 g   Magerquark  
  • 150 g   Magermilch-Joghurt (1,5 % Fett) 
  • 50 ml   Milch  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 1 TL   Honig  
  •     einige Spritzer Süßstoff  
  •     Zitronenmelisse zum Verzieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Himbeeren bei Zimmertemperatur antauen lassen. Zwiebäcke zerbröseln. Quark mit den Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen. Joghurt, Milch, Zitronensaft und Honig unterrühren. Mit Süßstoff abschmecken. Einige Himbeeren zum Verzieren zur Seite legen. Restliche Himbeeren unter die Quarkcreme heben. Quarkcreme, zerbröselte Zwiebäcke und nochmals Quarkcreme in vier Dessertgläser schichten. Mit Himbeeren und Zitronenmelisse verziert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 2 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved