Beeren-Quark-Lasagne

0
(0) 0 Sterne von 5
Beeren-Quark-Lasagne Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 1 EL   (15 g) Speisestärke  
  • 300 ml   Kirschsaft  
  • 50 g   + 100 g Zucker  
  • 450 g   TK-gemischte Beeren  
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 1 Prise   Salz  
  • 3 EL (50 g)  Butter/Margarine  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 250 g   Magerquark  
  • 5 EL (50 ml)  Milch  
  • 150 g   Mascarpone (italienischer Frischkäse) 
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Vanille- Geschmack"  
  • 1 EL   Saft und abger. Schale von  
  • 1   unbehandelten Zitrone  
  • 6   Lasagneplatten  
  • 2 EL   Mandelblättchen  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Stärke und 4 EL Saft glattrühren. Rest Saft und 50 g Zucker aufkochen. Beeren darin 5 Minuten garen, abkühlen
2.
Eier trennen. Eigelb, Salz, Fett, 100 g Zucker und Vanillin-Zucker schaumig rühren. Quark, Milch, Mascarpone, Puddingpulver, Zitronenschale und -saft unterrühren. Eiweiß steif schlagen, unterziehen
3.
1/3 der Mascarpone-Creme in eine gefettete Form (ca. 20 x 30 cm) füllen. 3 Lasagneplatten darauflegen und Hälfte Beerenkompott darauf verteilen. 1/3 Creme daraufstreichen und 3 Lasagneplatten darauflegen. Rest Kompott daraufgeben und mit restlicher Creme abschließen
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) 40-45 Minuten backen. Ca. 15 Minuten vor Ende mit Mandeln bestreuen. Mit Puderzucker bestäuben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 62 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved