Beeren-Törtchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Beeren-Törtchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Karamel-Geschmack" (für 0,5 l Milch) 
  • 1/2 Milch 
  • 50 Zucker 
  • 1 Packung (450 g)  tiefgefrorener Blätterteig 
  •     Fett 
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorener "bunter Beeren-Teller" 
  • 2 EL  Mandelblättchen 
  •     Pergamentpapier 
  •     Trockenerbsen 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Puddingpulver, 4 Esslöffel Milch und Zucker verrühren. Restliche Milch aufkochen, angerührtes Puddingpulver einrühren und nochmals aufkochen lassen. Unter Rühren abkühlen lassen. Blätterteigscheiben nebeneinander auf der Arbeitsfläche auftauen lassen. Scheiben in 6 gefettete Tortelettförmchen (ca. 10 cm Ø) legen und etwas andrücken. Dabei die Teigecken über die Förmchen lappen lassen. Blätterteig mehrmals mit einer Gabel einstechen. Mit Pergamentpapier auslegen, Trockenerbsen daraufgeben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 12 Minuten blindbacken. Hülsenfrüchte und Pergamentpapier entfernen, Blätterteigböden abkühlen lassen. Inzwischen Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten. Pudding auf die Böden streichen. Beeren darauf verteilen. Törtchen mit gerösteten Mandeln bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Stück ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved