Beerentörtchen

Beerentörtchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 150 Butter oder Margarine 
  • 75 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 3   Eier (Grösse M) 
  • 1 Päckchen (4,8 g)  Bourbon-Vanille-Aroma (flüssig) 
  • 300 Mehl 
  • 1/2 Päckchen  Backpulver 
  • 4 EL  irischer Whiskey-Sahne-Likör (z. B. Baileys) 
  • 300 Heidelbeeren 
  • 100 Himbeeren 
  • 250 Schlagsahne 
  •     Puderzucker 
  •     Zitronenmelisse 
  •     Fett und Paniermehl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fett, Zucker und Vanillin-Zucker cremig rühren. Eier nach und nach unterrühren. Vanille-Aroma zugeben. Mehl und Backpulver mischen und esslöffelweise unter die Eicreme rühren. Likör zufügen.
2.
Heidelbeeren verlesen und, bis auf 75 g der Früchte, unter den Teig heben. 16 kleine Brioche-Förmchen (7,5 cm Ø) ausfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Ersatzweise Papierförmchen verwenden.
3.
Dabei dann 2-3 Förmchen ineinander setzen. Teig in die Förmchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen ( E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen. Förmchen auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen, anschließend stürzen und auskühlen lassen.
4.
Himbeeren verlesen. Sahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Je einen Sahnetuff auf die Törtchen spritzen. Restliche Heidel- und Himbeeren darauf verteilen. Leicht andrücken.
5.
Mit Puderzucker bestäuben und mit Melisse verzieren.

Ernährungsinfo

16 Stück ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Im Sommer
Im Herbst
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved