Belag für die Pizza Scandia

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Pizza
  • 4   Zwiebeln  
  • 1 EL   Öl  
  • 500 g   Blattspinat  
  •     Salz  
  • 2 (à 150 g)  Becher Crème fraîche  
  •     Pfeffer  
  • 6 Scheiben   geräucherter Lachs (à ca. 40 g) 
  •     Zitrone und Dill zum Garnieren 
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Backpapier  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Spinat putzen, waschen, in kochendem Salzwasser ca. 1 Minute blanchieren und auf einem Sieb abtropfen lassen. Crème fraîche, Salz und Pfeffer verrühren. Restlichen Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis (32 cm Ø) ausrollen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit Crème fraîche, Spinat und Zwiebelringen belegen. Pizza im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen. Nach der Hälfte der Backzeit den Lachs auf die Pizza geben. Nach Belieben mit Zitrone und Dill garniert servieren
2.
Pro Pizza ca. 11670 kJ/ 2780 kcal. E 94 g/ F 177 g/ 200 KH g
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 2780 kcal
  • 11670 kJ
  • 94 g Eiweiß
  • 177 g Fett
  • 200 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved