Belegte Puffer-Taler mit Apfel und Pute

0
(0) 0 Sterne von 5
Belegte Puffer-Taler mit Apfel und Pute Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Brotaufstrich Brunch légère mit Kräutern 
  • 1-2 TL  Meerrettich (Glas) 
  • 12   tiefgefrorene Kartoffelpuffer 
  • 2   kleine Äpfel 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 1-2   rote Zwiebeln 
  • 6   Halme Schnittlauch 
  • 36   hauchdünne Scheiben geräucherte Putenbrust 
  •     Pfeffer 
  •     Backpapier 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Frischkäse und Meerrettich verrühren. Puffer auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. In die Mitte je einen Teelöffel Brotaufstrich geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 5-10 Minuten backen. Inzwischen Äpfel waschen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Apfelviertel in dünne Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Schnittlauch in dünne Ringe schneiden. Puffer aus dem Backofen nehmen und mit Putenaufschnitt, Apfelspalten und Zwiebelspalten belegen. Mit Schnittlauch und Pfeffer bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved