Berliner Kartoffelsuppe

0
(0) 0 Sterne von 5
Berliner Kartoffelsuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Kartoffeln 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 2   Zwiebeln 
  • 80 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1 EL  Öl 
  • 800 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 5 Stiel(e)  Majoran 
  • 100 Schlagsahne 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Suppengrün putzen, waschen und klein schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Speck in kleine Stücke schneiden. Öl in einem Topf erhitzen.
2.
Zwiebeln und 60 g Speck andünsten. Kartoffeln und Suppengrün zufügen, kurz mit braten. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Majoran waschen und 2 Stiele zufügen. Aufkochen und bei mittlerer Hitze im offenen Topf ca. 15 Minuten kochen.
3.
Inzwischen Blättchen, bis auf etwas zum garnieren, vom übrigen Majoran zupfen und beiseite stellen. Übrigen Speck in einer heißen Pfanne knusprig auslassen. Majoranstiele aus der Suppe nehmen. Suppe purieren.
4.
Sahne zugießen. Nochmals aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Majoranblättchen abschmecken. Suppe auf Tellern anrichten, mit Speck und Majoran garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved