Beschwipste Pflaumen-Blätterteigschnitten

Beschwipste Pflaumen-Blätterteigschnitten Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 150 tiefgefrorener Blätterteig 
  • 350 Pflaumen oder Zwetschen 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanillegeschmack" 
  • 3 EL  Zucker 
  • 350 ml  Pflaumensaft 
  • 50 ml  Portwein 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 1 TL  Milch 
  • 1 EL  Hagelzucker 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben auf gut bemehlter Arbeitsfläche nebeneinanderlegen und antauen lassen. Inzwischen Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Puddingpulver und Zucker mit 3 Esslöffel Pflaumensaft glatt rühren. Restlichen Pflaumensaft und Portwein aufkochen. Puddingpulver einrühren, aufkochen und 1 Minute köcheln lassen. Pflaumen zufügen und vorsichtig unterheben. Nochmals aufkochen und auskühlen lassen. Blätterteigscheiben aufeinanderlegen und zu einem Rechteck (19 x 38 cm) ausrollen. 8 Kreise (9,5 cm Ø) ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Eigelb und Milch verrühren und 4 Kreise damit bestreichen. Mit Hagelzucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca.15 Minuten goldbraun backen. Blätterteigkreise aus dem Ofen nehmen und ca. 10 Minuten auskühlen lassen. Inzwischen Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Kreise ohne Hagelzucker mit Kompott belegen und je einen Klecks Sahne daraufgeben. Je einen Kreis mit Hagelzucker daraufsetzen
2.
Pro Schnitte ca. 2260 kJ/540 kcal. E 5 g/F 30 g/KH 56 g

Ernährungsinfo

4 Stück ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 56g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved