Bibeltorte

Bibeltorte Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 7   Eier 
  • 220   Zucker + 2 EL 
  • 130   Mehl 
  • 4 Pck.  Puddingpulver Vanille zum Kochen für 500 ml Milch 
  • 2   Glass Schattenmorellen 
  • 700 Schlagsahne 
  • 100 Weiße Schokolade 
  • 400 Marzipan - Rohmasse 
  • 200 Puderzucker 

Zubereitung

120 Minuten
1.
200 ml Sahne in einem Topf erhitzen (nicht kochhen) und die 100g Schokolade darin auflösen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.
2.
Die Eieweiße schaumig schlagen, den Zucker einrieseln lassen und ganz steif schlagen. Die Eiegelbe einzeln unterziehen, 2 Pck. Puddingpilver und Mehl vermischen, über den Eischnee sieben und mit den Schneebesen gründlich unterziehen.
3.
Biskuitteig auf einem tiefen Blech (30x37 cm) verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 25 Min. backen. (Ober- Unterhitze 200°C, Heißluft 180°C, Gas Stufe4).
4.
Die Kirschen abgießen dabei den Saft auffangen. Mit 2 Pck. Puddingpulver und 4 EL Zucker aus dem Kirschsaft einen Pudding kochen und die Kirschen untermischen, etwas auskühlen lassen. Den Tortenboden halbieren die Kirschmasse darauf verstreichen und den oberen Boden wieder aufsetzen.
5.
Für mindestens 4 St. kühl stellen, damit die Kirschmasse gest wird.
6.
Die restliche Sahne steif schlagen. Die inzwieschen agbekühlte Schokocreme ebenfalls aufschlagen, sie wird dabei richtig schön cremig. Die Schokocreme unter die geschlagene Sahne ziehen und gut vermischen.
7.
Die Torte insgesamt mit der Sahnecreme einstreichen. Den rand mit dem groben Kamm eines Garnierspachtels verzieren und evtl. mit dem Pinsel etwas Kakao auftragen.
8.
Das Marzipan mit Puderzucker verkneten und zwischen zwei Backpapierbögen ausrollen. Auf die Größe der Torte ausschneiden und die Torte mit Marzipan abdecken. Die Torte nach Beliben mit Kakao, Kuvertüre und Marzipan verzieren.
9.
WICHTIG: Die Marzipandecke am selben Tag auflegen, an dem die Bibel verzehrt werden soll. Durch die Feuchtigkeit der Sahne kann sich sonst das Marzipan auflösen.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved