Biberle

Biberle Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 125 flüssiger Honig 
  • 75 brauner Zucker 
  • 3 EL  Öl 
  • 175 + etwas Mehl 
  • 1   geh. TL Backpulver 
  •     Salz 
  • 2 TL  Lebkuchen-Gewürz 
  • 300 Marzipan-Rohmasse 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 1 TL  Schlagsahne 
  • 2 EL (30 g)  Zucker 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Honig, braunen Zucker und Öl unter Rühren bei mittlerer Hitze erhitzen, bis der Zucker gelöst ist. Ca. 10 Minuten abkühlen
2.
175 g Mehl, Backpulver, 1 Pr. Salz und Gewürz mischen. Mit den Knethaken unter den Honig kneten. In Folie wickeln und mind.1 Stunde bei Raumtemperatur ruhen lassen
3.
Marzipan zu 4 Rollen (à ca. 35 cm) formen. Honigteig auf wenig Mehl zum Rechteck (ca. 28 x 35 cm) ausrollen, längs in 4 Streifen (à ca. 7 x 35 cm) schneiden. Ei trennen. Eiweiß verquirlen. Ränder der Streifen damit bestreichen
4.
Je 1 Marzipanrolle auf den unteren Teigrand legen, einrollen. Rand andrücken. Rollen in je ca. 16 Dreiecke schneiden. Auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen. Eigelb und Sahne verquirlen, Biberle damit bestreichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 15 Min. backen. Auskühlen
5.
Zucker und 2 EL Wasser kurz aufkochen. Biberle damit bestreichen, trocknen

Ernährungsinfo

64 Stück ca. :
  • 50 kcal
  • 210 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 2g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved