Bienenstich-Käsekuchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 75 g   Butter  
  • 325 g   Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 100 g   Mandelblättchen  
  • 13 EL   Milch  
  • 900 g   Magerquark  
  • 80 ml   Öl  
  • 1 Prise   Salz  
  • 400 g   Mehl  
  • 1 1/2 Päckchen   Backpulver  
  • 60 g   Sultaninen  
  • 300 g   Mascarpone  
  • 3 EL   Zitronensaft  
  • 1 Päckchen   Soßenpulver "Vanille-Geschmack" (ohne Kochen) 
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Butter, 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Mandelblättchen aufkochen, ca. 8 Minuten köcheln. (Mandeln sollten leicht braun sein.) 5 EL Milch unterrühren, Mandelmasse abkühlen lassen. 200 g Quark, 8 EL Milch, Öl, 75 g Zucker, Salz und 1 Päckchen Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Mehl und Backpulver mischen und die Hälfte davon esslöffelweise unter den Teig rühren. Restliches Mehl unterkneten. Springform (26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig einfüllen und glatt drücken. Mandelmasse darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten auf unterer Schiene backen. (Nach ca. 20 Minuten den Kuchen abdecken, damit die Mandelmasse nicht zu dunkel wird). Kuchen herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Sultaninen waschen und abtropfen lassen. 700 g Quark, Mascarpone, 175 g Zucker und Zitronensaft mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt verrühren. Soßenpulver gut unterrühren, Sultaninen untermischen. Kuchen waagerecht halbieren. Um den unteren Boden einen Tortenring legen. Käsemasse darauf verstreichen und ca. 2 Stunden kalt stellen. Oberen Boden daraufsetzen, Tortenring entfernen. Kuchen in Stücke schneiden
2.
Wartezeit ca. 3 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved