Bienenstich-Rauten

Bienenstich-Rauten Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 50 Schlagsahne 
  • 50 Zucker 
  • 25 getrocknete Cranberrys 
  • 75 geröstete Erdnusskerne 
  • 1 Packung (400 g)  Frischer Mürbteig backfertig zum Ausrollen und Ausstechen (Kühlregal) 
  • 2 EL  Johannisbeeren-Konfitüre 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Teig ca. 10 Minuten vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen. Sahne und Zucker in einem Topf aufkochen. Cranberrys und Erdnüsse fein hacken, darunterrühren und Topf vom Herd nehmen. Ca. 5 Minuten abkühlen lassen
2.
Teig halbieren, jedes Stück zwischen 2 Lagen Backpapier rechteckig (ca. 22 x 25 cm) ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit 1 EL Konfitüre bestreichen. Je die Hälfte der Sahne-Zuckermasse auf den Teig streichen
3.
Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 15–20 Minuten backen, herausnehmen und direkt mit einem Teigrädchen in jeweils ca. 20 Rauten (ca. 7 x 3,5 cm) schneiden. Plätzchen mindestens 1 Stunde auskühlen lassen
4.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

40 Stück ca. :
  • 70 kcal
  • 290 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved