Bienenstichtürmchen mit Trauben und Quark

0
(0) 0 Sterne von 5
Bienenstichtürmchen mit Trauben und Quark Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 Packung  (450 g, 6 Scheiben) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 30 Butter 
  • 3 EL  Zucker 
  • 2 gestrichene(r) TL  Honig 
  • 300 Schlagsahne 
  • 40 gehobelte Mandeln 
  • 250 grüne und blaue Weintrauben 
  • 500 Vanille-Quark (0,2 % Fett) 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Päckchen  Dessert-Soßenpulver "Vanillegeschmack" 
  •     Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinander legen und auftauen lassen. Je 3 Scheiben aufeinander legen und rechteckig (ca. 23 x 34 cm) ausrollen. 6 Kreise (ca. 11 cm Ø) ausstechen. Teigreste übereinander legen (nicht verkneten), nochmals gleich dünn ausrollen und 2 Kreise ausstechen. Mit den anderen 3 Blätterteigscheiben ebenso verfahren. Je 8 Kreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit Puderzucker bestäuben. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. 10 Minuten bevor das 2. Blätterteig-Blech fertig ist, Butter, Zucker, Honig und 40 g Sahne aufkochen und 1-2 Minuten köcheln lassen. Mandeln unterheben. Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und verstreichen (ca. 1/3 des Backbleches). Blätterteig aus dem Backofen nehmen und die Zuckermasse 5-6 Minuten goldbraun karamellisieren. Karamell aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen. Sobald der Karamell fest genug ist das Backpapier vom Blech ziehen und 8 Kreise (ca. 8 cm Ø) ausstechen. Karamellkreise vollständig auskühlen lassen. Trauben waschen und halbieren. 260 g Sahne halbfest schlagen. Quark, Vanillin-Zucker und Schlagsahne verrühren und Soßenpulver einrühren. Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Auf 8 Böden einen Klecks Creme geben und verstreichen. Hälfte der Trauben auf den Böden verteilen. Hälfte der Creme auf die 8 Türmchen spritzen. Darauf wieder einen Blätterteigkreis, übrige Trauben und übrige Creme ebenso daraufgeben. Türmchen mit einem Nuss-Karamell-Kreis abschließen und sofort servieren. Ohne den Karamell kann man die Türmchen auch 1-2 Stunden kalt stellen
2.
30 Minuten Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 540 kcal
  • 2240 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved