Bierbraten vom Blech

Bierbraten vom Blech Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Stangen (à ca. 200 g) Porree (Lauch) 
  • 3   Zwiebeln 
  • 5 (250 g)  Petersilienwurzeln 
  • 500 Pastinaken 
  • 750 Möhren 
  • 1 (2,8 kg; 2,1 kg ohne Knochen, bereits vom Fleischer vom Knochen lösen lassen)  Schweinenackenbraten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  Öl 
  • 1 (0,5 l)  Flasche Malzbier 
  • 250 ml  Gemüsebrühe 
  • 100 Heller Sirup 
  • 1,5 kg  festkochende Kartoffeln 
  • 2 Scheiben  Toastbrot 
  • 20 Butter 
  • 8 Stiel(e)  Petersilie 
  • 200 Kartoffelmehl 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 2–3 EL  dunkler Soßenbinder 
  •     Petersilie 

Zubereitung

165 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und in grobe Ringe schneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Petersilienwurzeln putzen, etwas Grün stehen lassen, schälen, waschen und längs halbieren. Pastinaken schälen, waschen und in dicke Scheiben schneiden. Möhren schälen, waschen, längs halbieren und in grobe Stücke schneiden
2.
Fleisch und Knochen waschen und trocken tupfen. Beides mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Öl in einem Bräter erhitzen, Fleisch darin rundherum kräftig anbraten, herausnehmen. Knochen auf eine Fettpfanne des Backofens setzen, Fleisch daraufgeben. 1 EL Öl in den Bräter geben, Gemüse zufügen, unter Wenden anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Malzbier und Brühe ablöschen, aufkochen. Gemüse mit Flüssigkeit auf der Fettpfanne um den Braten verteilen
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 3/4 Stunden braten. Sirup und Pfeffer mischen. Braten ca. 30 Minuten vor Ende der Bratzeit mit dem Sirup einstreichen
4.
Kartoffeln gründlich waschen und ca. 25 Minuten garen. Brot fein würfeln (80–100 Würfel). Butter in einer Pfanne erhitzen, Brot darin unter Wenden goldgelb rösten, herausnehmen. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Kartoffeln abgießen, abschrecken, Schale abziehen und die noch heißen Kartoffeln durch eine feine Kartoffelpresse drücken. Kartoffelmehl, Eier, 1 1/2 TL Salz und Hälfte der Petersilie zufügen, gut verkneten. Zu einer Rolle formen, in 20 gleichgroße Stücke teilen
5.
Jedes Stück auf der Handfläche flach drücken, 4–5 Brotwürfel zufügen, zu einem Kloß formen. Klöße in zwei Portionen nacheinander in kochendes Salzwasser geben und 12–15 Minuten darin gar ziehen lassen (nicht wieder kochen!). Mit einer Schaumkelle herausheben. Erste Portion warm halten
6.
Inzwischen Fleisch und Knochen von der Fettpfanne heben. Gemüse in ein Sieb gießen, Sud dabei auffangen. Fleisch und Gemüse warm halten. Sud aufkochen, Soßenbinder einrühren, nochmals aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Braten aufschneiden. Gemüse, Fleisch mit Soße und Klöße auf Tellern anrichten. Mit restlicher Petersilie bestreuen und Petersilie garniert anrichten

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 50g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 77g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved