Biergockel

0
(0) 0 Sterne von 5
Biergockel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   küchenfertiges Hähnchen (ca. 1200 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 500 ml  Dunkel-Bier (z. B. Altbier) 
  • 200 Champignons 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 3   Tomaten 

Zubereitung

95 Minuten
leicht
1.
Hähnchen waschen, trockentupfen und mit einem großen Messer (Schlagmesser) das Hähnchen entlang des Brustbeins halbieren. (Tip: Für die ungeübte Hausfrau, mit entsprechend fehlenden Werkzeug, bietet es sich an diese Arbeit dem Schlachter zu überlassen.) Mit Salz, Pfeffer und Paprika von allen Seiten gleichmäßig würzen.
2.
Mit Öl bestreichen und in einem flachen Bräter oder einem Backblech im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 90 Minuten garen. Hälfte Bier angießen. Inzwischen Champignons säubern und putzen.
3.
Porree putzen, der Länge nach halbieren, waschen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Tomaten putzen, waschen und vierteln. Nach 30 Minuten Garzeit das Gemüse zum Hähnchen geben.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit übriges Bier angießen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 1000 kcal
  • 4200 kJ
  • 96g Eiweiß
  • 54g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved