Birne im Schlafrock

0
(0) 0 Sterne von 5
Birne im Schlafrock Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   Birnen (à ca. 200 g) 
  • 50 + 2 EL Zucker 
  • 75 ml  Zitronensaft 
  • 8 Scheiben (à 50 g; 10 x 10 cm)  tiefgefrorener Blätterteig 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2 EL  + 500 ml Milch 
  • 75 Marzipan Rohmasse 
  • 1 Päckchen  Soßenpulver "Vanille-Geschmack" 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Birnen waschen und schälen. Blüte herausschneiden. 1 Liter Wasser, 50 g Zucker und Zitronensaft aufkochen. Birnen zufügen und ca. 5 Minuten gar ziehen lassen. Inzwischen Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und bei Zimmertemperatur ca. 15 Minuten antauen lassen. Birnen mit einer Schaumkelle vorsichtig aus dem Zitronenwasser heben, gut abtropfen lassen und abkühlen lassen. Ei trennen. Jede Blätterteigscheibe auf bemehlter Arbeitsfläche rechteckig (ca. 10 x 20 cm) ausrollen. Ränder mit Eiweiß bestreichen. Je eine Birne auf eine Blätterteigscheibe setzen, darin einschlagen, oben fest zusammendrücken. Birnen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Eigelb mit 2 Esslöffel Milch verquirlen. Blätterteig damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. Marzipan grob raspeln. 450 ml Milch aufkochen, Marzipan einrühren und darin auflösen. 50 ml Milch, Soßenpulver und 2 Esslöffel Zucker glatt rühren und in die kochende Milch rühren. Aufkochen und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. Birnen aus dem Ofen nehmen, auf einer Platte anrichten. Marzipan-Vanille-Soße extra dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 53 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved