Birnen-Brownies

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 150 g   Edel Kuvertüre  
  • 200 g   Butter  
  • 150 g   Walnusskerne  
  • 1 kg   Birnen  
  • 6   Eier (Größe M) 
  •     Salz  
  • 350 g   brauner Zucker  
  • 150 g   Crème fraîche  
  • 100 g   Nuss Nugat Creme  
  • 250 g   Mehl  
  • 2 EL   Kakaopulver  
  • 2 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  •     Fett für Fettpfanne 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kuvertüre grob hacken und mit Butter über einem warmen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Inzwischen Nüsse grob hacken. Birnen schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Viertel in Spalten schneiden.
2.
Eier, Salz und 300 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen. Crème fraîche und Nuss Nugat Creme unterrühren. Butter-Kuvertüre-Mischung einlaufen lassen und unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und unterrühren.
3.
Nüsse unterheben. Teig in eine gefettete Fettpfanne des Backofens (39 x 32 cm) geben, glatt streichen und mit Birnenspalten belegen. Mit 50 g Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen.
4.
Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved