Birnen-Herren-Torte

Birnen-Herren-Torte Rezept

Zutaten

  • 650 Schlagsahne 
  • 2 (à 100 g)  Tafeln Feine Edelbitter-Schokolade, extra fein mit 70 % Kakao 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 175 Zucker 
  • 75 Mehl 
  • 90   Speisestärke 
  • 15 Kakaopulver 
  • 1/2 Päckchen  Backpulver (2 TL) 
  • 800 Birnen (mittelreif) 
  • 300 ml  Birnen Direktsaft (Birnensaft mit Williams Christ) 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Schale und Saft von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 2 EL  Birnengeist 
  • 100 Zartbitter-Kuvertüre 
  •     Schoko Dessert-Dekor, Birnenspalten und Kakao 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
500 g Sahne in einem Topf erhitzen. Schokolade in Stücke brechen und unter Rühren in der Sahne auflösen. Schokoladensahne in eine Rührschüssel geben und 4-5 Stunden kühl stellen. Eier trennen. Eiweiß und 4 Esslöffel kaltes Wasser steif schlagen, dabei 100 g Zucker zum Schluss einrieseln lassen. Dann die Eigelbe nacheinander zufügen und unterschlagen. Mehl, 50 g Speisestärke, Kakao und Backpulver mischen und auf die Eischaummasse sieben. Vorsichtig unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Biskuit 5 Minuten in der Form ruhen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Birnen schälen, halbieren und das Kerngehäuse herausschneiden. Birnen in dünne Scheiben schneiden. Birnenscheiben, 250 ml Birnensaft, restlichen Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, Zitronensaft und -schale aufkochen. 4-5 Minuten köcheln, bis die Birnenstückchen weich sind. Restliche Speisestärke, Birnensaft und Birnengeist verrühren. In das Birnenkompott rühren und nochmals kurz aufkochen. Zitronenschale entfernen. Biskuit einmal durchschneiden und um den unteren Boden einen Springformrand oder Tortenring legen. Kompott auf den Biskuitboden geben und mit dem zweiten Boden bedecken. Auskühlen lassen. Schokoladensahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes kurz cremig aufschlagen. Schokoladencreme glatt auf den zweiten Boden streichen und ca. 1 Stunde kühl stellen. Kuvertüre grob hacken und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen und dann gleichmäßig über die Schokoladensahne gießen und evtl. verstreichen/ rütteln. Dann sofort mit einem Tortenkamm Wellenmuster duch die Schokoladenschicht ziehen. Torte nochmals ca. 1 Stunde kühl stellen. Restliche Sahne und Vanillin-Zucker steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben. Torte mit einem Messer aus dem Formrand lösen und nach Belieben mit Sahnetuff, Schoko-Dekor, Birnenspalten und Kakao verzieren. Ergibt ca. 16 Stücke

Ernährungsinfo

  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved