Birnen-Moccacreme-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5
Birnen-Moccacreme-Torte Rezept

Zutaten

  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1   Kapsel gemahlener Safran 
  • 100 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 75 Mehl 
  • 75 Speisestärke 
  • 1 TL  Backpulver 
  •     Fett 
  •     Pergamentpapier 
  • 5   Eigelb (GrößeM) 
  • 100 Zucker 
  • 3 (à 200 g)  Becher 
  •     Schlagsahne 
  • 4 TL  löslicher Kaffee 
  • 5 Blatt  weiße Gelatine 
  • 2 Dose(n) (à 850 ml; Abtr. Gew.: 540 g)  Birnen oder 1 kg frische Birnen, selbst gedünstet 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 250 Butter 
  •     Kakaopulver 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß und Safran steif schlagen. Nach und nach Zucker und Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Eigelb nacheinander unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver auf die Eischaummasse sieben. Mit dem Schneebesen unterziehen. In die am Boden gefettete, mit Pergament ausgelegte Springform füllen, glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. Springformrand lösen, Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen, Papier abziehen. Biskuit auskühlen lassen. Inzwischen für die Moccacreme Eigelb und Zucker, bis auf einen Esslöffel, verrühren. 1 Becher Sahne und löslichen Kaffee in einem Topf aufkochen. Unter Rühren nach und nach zum Eigelb gießen. In den Topf zurückgeben und unter ständigem Rühren vorsichtig erhitzen, bis die Creme dicklich wird. In eine Schüssel füllen und unter gelegentlichem Rühren auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Gelatine einweichen. Biskuit einmal quer durchschneiden. Boden auf einen Tortenteller geben, mit dem Springformrand umlegen. Eine Dose Birnen auf einem Sieb abtropfen lassen und in Spalten schneiden. (Frische Birnen schälen, Kerngehäuse herausschneiden und die Früchte je nach Reifegrad 4-8 Minuten in Zitronen-Zucker-Wasser dünsten). Tortenboden mit Birnenspalten schuppenförmig belegen. Restliche Birnen abtropfen lassen, Saft auffangen. Birnen, bis auf 4 Hälften, pürieren. Gelatine ausdrücken, bei milder Hitze auflösen, mit einigen Esslöffel Birnensaft verrühren und nach und nach unter das Birnenpüree rühren. Kalt stellen. Restliche Sahne, restlichen Zucker und Vanillin-Zucker steif schlagen. Sobald das Birnenpüree fest zu werden beginnt, Sahne unterziehen. Birnensahne auf die Birnenspalten streichen. Den zweiten Tortenboden daraufsetzen und alles ca. 1 Stunde kühl stellen. Butter schaumig schlagen, bis sie cremig weiß aussieht (ca. 10-15 Minuten). Abgekühlte Moccacreme esslöffelweise unterrühren. Ca. 20 Minuten kühl stellen
2.
Springformrand lösen. Torte mit 2/3 der Buttercreme bestreichen. Restliche Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und den Rand mit 12 dicken Tuffs verzieren. Zurückgelegte Birnen in dünne Spalten schneiden und die Torte damit garnieren. Vor dem Servieren mit Kakao bestäuben. Ergibt ca. 12 Stücke
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 520 kcal
  • 2180 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved