Birnen-Pfannkuchen mit Preiselbeeren und Haselnussblättchen

Birnen-Pfannkuchen mit Preiselbeeren und Haselnussblättchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Mehl 
  • 1 Prise  Salz 
  • 2 (à 125 g)  nicht zu reife Birnen 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1/4 Milch 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 6 EL  Öl 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 2 EL  Haselnussblättchen 
  • 4 EL  Preiselbeeren (Glas) 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl und Salz in eine Rührschüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Milch und 1/8 Liter Wasser verrühren, in die Mulde gießen und mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. 2 Eier trennen.
2.
2 Eier und Eigelbe zum Teig unter den Teig rühren. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen und vorsichtig unterheben.
3.
Birnen schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und Viertel in Spalten schneiden. Spalten mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.
4.
Eine Pfanne (18 cm Ø) erhitzen, 1 1/2 EL Öl hineingeben und 5–6 Birnenspalten hineinlegen. Etwas Teig mit einer Kelle darübergeben und bei mittlerer Hitze backen. Wenn die Oberfläche fest ist, Pfannkuchen auf einen flachen Deckel gleiten lassen, umdrehen und wieder in die Pfanne geben.
5.
5 g Fett zugeben und den Pfannkuchen von der anderen Seite goldbraun backen. Aus dem restlichen Teig weitere 3 Pfannkuchen ebenso backen.
6.
Haselnussblättchen in einer Pfanne ohne Fett anbraten und herausnehmen. Preiselbeeren auf die Pfannkuchen geben und mit Haselnussblättchen bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 59g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved