Birnen-Pfannkuchen mit Speck

Birnen-Pfannkuchen mit Speck Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Eier (Gr. M), Salz 
  • 1/4 Milch 
  • 200 Mehl 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  • 2   reife Birnen (à ca. 200 g) 
  • 75 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 4 EL  Preiselbeeren (Glas) 
  •     Petersilie z. Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eigelb, 1 Prise Salz, Milch, Mehl und Backpulver glatt verrühren. Teig ca. 10 Minuten quellen lassen. Inzwischen Birnen schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Speck in dünne Scheiben schneiden
2.
Speck in einer beschichteten Pfanne (ca. 24 cm Ø) knusprig auslassen, herausnehmen und dabei das Speckfett in einem Schälchen auffangen (ergibt ca. 4 TL Fett). Eiweiß steif schlagen und unter den Pfannkuchenteig heben
3.
1 TL Speckfett in der Pfanne erhitzen. 1/4 vom Pfannkuchenteig hineingeben und 1/4 Birnenspalten darauf verteilen. Den Pfannkuchen von jeder Seite 3-4 Minuten goldbraun backen, warm stellen. Ebenso 3 weitere Pfannkuchen backen
4.
Pfannkuchen mit je 1/4 der Speckscheiben und 1 EL Preiselbeeren anrichten. Evtl. mit Petersilie garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2170 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 62g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved