Birnen-Pudding-Küchlein

Birnen-Pudding-Küchlein Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 120 Butter 
  • 450 Mehl 
  • 180 Zucker 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Birnen 
  • 150 Magerquark 
  • 470 ml  Milch 
  • 6 EL  Öl 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanillegeschmack" 
  • 1   Eigelb 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Butter in einem Topf schmelzen. 150 g Mehl und 75 g Zucker in einer Schüssel mischen. Heiße Butter auf einmal zugießen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu Streuseln verkneten. Auskühlen lassen. Birnen auf einem Sieb abtropfen lassen. Birnenhälften in dicke Spalten schneiden. Quark, 6 Esslöffel Milch, Öl, 75 g Zucker, Zitronenschale und Salz in eine Schüssel geben und verrühren. 300 g Mehl und Backpulver mischen, ca. 1/3 unterrühren, dann das restliche Mehl mit den Knethaken des Handrührgerätes unterkneten. Für den Pudding 350 ml Milch und 30 g Zucker in einem Topf aufkochen. Puddingpulver und 5 Esslöffel Milch verrühren. Topf vom Herd nehmen, Puddingpulver einrühren und nochmals unter Rühren ca. 1 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen. Aus dem Quark-Ölteig eine Rolle formen und diese in 8-9 Stücke schneiden. Jedes Teigstück mit einer Kuchenrolle zu länglich, ovalen Küchlein ausrollen. Auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und jeweils einen gehäuften Esslöffel Pudding darauf verteilen. Mit Birnenspalten belegen und mit Streuseln bestreuen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten backen. Eigelb und 1 Esslöffel Milch verrühren. Den Rand der Küchlein ca. 5 Minuten vor Ende der Backzeit damit bestreichen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreut servieren. Schmecken am besten frisch gebacken

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 72g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved