Birnen-Schwarzwurzelsalat mit Cranberry-Chutney

0
(0) 0 Sterne von 5
Birnen-Schwarzwurzelsalat mit Cranberry-Chutney Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 1 TL   Öl  
  • 125 g   frische Cranberries  
  • 30 g   getrocknete Cranberries  
  • 75 g   Gelierzucker 1:1  
  •     ½ TL Sambal Oelek  
  •     Saft von ½ Orange 
  • Ca. 3 TL   Rotweinessig  
  •     Salz, Cayennepfeffer  
  • 250 g   Schwarzwurzeln  
  •     Salz  
  • 1   Schuss Milch zum Kochen 
  •     ½ Kopf Endiviensalat  
  • 4   Garnelen (roh, ohne Schale, à ca. 30 g) 
  • 1 TL   Öl  
  • 2   Anjou Birnen  

Zubereitung

45 Minuten
1.
Zwiebel pellen und klein schneiden. Öl erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Frische und getrocknete Cranberries zugeben und kurz andünsten. Zucker, Sambal Oelek, Orangensaft und Essig zugeben und unter Rühren ca. 10 Minuten köcheln lassen.
2.
Mit etwas Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Auskühlen lassen.
3.
Schwarzwurzeln schälen und in Scheiben schneiden. In Salzwasser mit einem Schuss Milch ca. 15 Minuten kochen. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
4.
Endiviensalat putzen, abspülen, mundgerecht zerpflücken und trocken schleudern. Garnelen trocken tupfen. Öl erhitzen und die Garnelen 3-4 Minuten braten. Birnen ab-spülen, vierteln, schälen und das Kerngehäuse entfernen.
5.
Birnen in Spalten schneiden.
6.
Endiviensalat, Schwarzwurzeln, Birnen und Garnelen zusammen mit dem Chutney anrichten.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved