Birnen-Tarteletts (Diabetiker)

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 100 g   Mehl  
  • 50 g   Butter oder Margarine  
  • 24 g   Fruchtzucker  
  •     abgriebene Schale und Saft von 1/2 Zitrone 
  • 1   Eigelb  
  •     Fett für die Förmchen 
  • 3 (ca. 350 g)  kleine, reife geschälte und geputzte Birnen  
  • 60 g   Aprikosenkonfitüre  
  • 30 g   Preiselbeeren  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, Fett, Fruchtzucker, Zitronenschale und Eigelb verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. Teig in 6 Portionen teilen und zwischen zwei Lagen Folie rund (ca. 13 cm Ø)
2.
ausrollen. 6 Tartelettförmchen (10 cm Ø) fetten. Teigplatten in die Förmchen geben und leicht andrücken. Böden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Mit je einem Stück Backpapier belegen und mit Back-Hülsenfrüchten beschweren. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten "blind" backen. Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen. Birnenviertel in dünne Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Tartelettböden mit den Birnenscheiben belegen und weitere 10-15 Minuten backen. Konfitüre erwärmen, die noch warmen Tarteletts damit bestreichen, Törtchen erkalten lassen und aus den Formen lösen. Preiselbeeren darauf verteilen
3.
/ 2 1/3 BE
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved