Birnen-Walnusstarte

0
(0) 0 Sterne von 5
Birnen-Walnusstarte Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 60 kalifornische Walnüsse 
  • 175 Mehl 
  • 40 Zucker 
  • 150 kalte Butter 
  • 3-4 EL  kaltes Wasser 
  • 6   Anjou Birnen 
  • 50 Zucker 
  • 40 kalifornische Walnüsse 
  • 2 EL  getrocknete Cranberries 

Zubereitung

40 Minuten
1.
Für den Mürbeteig Walnüsse mahlen. Mehl mit Zucker und Walnüssen mischen. Butter in Stückchen und Wasser zugeben und alles mit einem Messer durchhacken, sodass trockene Krümel entstehen. Dann alles mit der Hand zu einem glatten Teig verkneten.
2.
Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und eine Tarte- oder Pieform (28-30 cm Durchmesser) damit auslegen, den Rand hochdrücken. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen. Form 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
3.
Birnen vierteln, entkernen und schälen. Birnen in Spalten schneiden und auf den Teig legen. Zucker darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200-220 Grad (Gas: Stufe 4-5, Umluft: 180-200 Grad) ca. 25 Minuten backen.
4.
Walnüsse hacken und zusammen mit den Cranberries in den letzten 5 Minuten auf die Tarte streuen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved