Birnen-Zwieback-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5
Birnen-Zwieback-Torte Rezept

Zutaten

  • 125 Butter oder Margarine 
  • 12 Scheiben  Zwieback 
  • 100 brauner Zucker 
  • 1-2 EL  Weinbrand 
  • 1 (100 g)  Tafel Zartbitter-Schokolade 
  • 4 Blatt  weiße Gelatine 
  • 450 Schlagsahne 
  • 500 Magerquark 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 50 Zucker 
  • 8   Birnenhälften (aus der Dose) 
  • 75 Preiselbeeren 
  •     Öl 
  •     Zitronenmelisse 
  •     Gefrierbeutel 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Fett schmelzen und etwas abkühlen lassen. Zwiebäcke zerbröseln, in einen großen Gefrierbeutel füllen und mit der Küchenrolle fein zerbröseln. Zwieback, braunen Zucker, Weinbrand und noch flüssiges Fett in eine Rührschüssel geben und vermischen. Eine Springform (26 cm Ø) fetten, Zwiebackmasse darauf verteilen und mit den Händen fest andrücken. Boden ca. 3 Stunden kühl stellen. Schokolade fein hacken. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 250 g Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Quark, Vanillin-Zucker und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen. Schokolade unterrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und tröpfchenweise unter die Quarkcreme rühren. Geschlagene Sahne portionsweise vorsichtig unter die Quarkcreme heben, auf dem Tortenboden verteilen und nochmals 3 Stunden kühl stellen. Torte aus der Form lösen. Restliche Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und Tuffs auf den Tortenrand spritzen. Mit Birnenhälften belegen und Preiselbeeren verzieren. Nach Belieben mit Zitronenmelisse verziert servieren. Ergibt ca. 12 Stücke
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved