close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Birnenkuchen mit Amarettini

Aus LECKER-Sonderheft 1/2013
4.5
(2) 4.5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 350 ml   Milch  
  •     1 1⁄2 Würfel (à 42 g) Hefe 
  • 650 g   + etwas Mehl  
  • 125 g   + 2 EL + 50 g Zucker  
  •     Salz  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 75 g   weiche + etwas + 100 g Butter  
  • 1,2 kg   Birnen  
  • 3 EL   Zitronensaft  
  • 2   gestrichene EL Speisestärke  
  • 100 g   getrocknete Cranberrys  
  • 100 g   Amarettini  
  • 100 g   Mandelblättchen  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Backpapier  
  •     Alufolie  

Zubereitung

120 Minuten
einfach
1.
Für den Hefeteig Milch erwärmen. ­Hefe hineinbröckeln und darin auflösen. 650 g Mehl, 125 g Zucker, 1 Prise Salz und Ei in eine Schüssel geben. Erst die Hefemilch mit den Knethaken des Rührgeräts, dann 75 g Butter unter­kneten.
2.
Zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten, der sich vom Schüsselrand löst. 2–3 Minuten weiterkneten. Zugedeckt ca. 45 Minuten gehen lassen.
3.
Für die Füllung Birnen schälen, entkernen, klein schneiden. Mit Zitronensaft und 2 EL Zucker in einem Topf mischen. Ca. 10 Minuten zugedeckt bei mittlerer Hitze köcheln. Stärke mit 4 EL Wasser glatt rühren.
4.
In das kochende Kompott rühren, ca. 2 Minuten köcheln. Cranberrys unterrühren, abkühlen lassen.
5.
Eine Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm; tiefes Backblech) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig kurz durchkneten. Knapp 2⁄3 Teig auf dem Blech ausrollen, dabei am Rand hochdrücken. Zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen.
6.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Amarettini in einen Gefrierbeutel geben, verschließen. Mit der Teigrolle darüberrollen, bis die Kekse zerbröselt sind. Auf den Teigboden streuen.
7.
Kompott darauf verteilen. Rest Teig auf einem bemehlten Bogen Backpapier zu einem Rechteck (ca. 32 x 39 cm) ausrollen. Mithilfe des Papiers auf das Kompott stürzen. Papier abziehen. Teigränder andrücken.
8.
Mit Mandeln und 50 g Zucker bestreuen. 100 g Butter in Stücken darauf verteilen. Im heißen Ofen ca. 35 Minuten backen. Nach ca. 20 Minuten mit Alufolie zudecken. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 260 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved