Biskuit-Nougat-Rollen

Biskuit-Nougat-Rollen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 120 Zucker 
  • 1   Päckcken Vanillin-Zucker 
  • 45 Mehl 
  • 45 Speisestärke 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  • 250 Nuss Nugat Creme 
  • 2 EL  Puderzucker 
  • 2 EL  Kakao 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß, drei Esslöffel kaltes Wasser und Salz steif schlagen. Zucker und Vanillin-Zucker unter Rühren einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver sieben und unter die Eimasse heben. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten goldgelb backen. Teigplatte auf ein feuchtes Geschirrhandtuch stürzen, Backpapier abziehen, Teigplatte aufrollen. Abkühlen lassen. Teigplatte entrollen. Mit der Nuss Nugat Creme bestreichen. Teigplatte längs halbieren. Jede Teighälfte von der Längsseite her aufrollen. Rollen in vier Teile schneiden. Biskuitrollen mit Hilfe einer Teigkarte jeweils zur Hälfte mit Puderzucker und Kakao bestäuben

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved