Biskuitomeletts mit Mascarpone-Creme

Biskuitomeletts mit Mascarpone-Creme Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 2   Eiweiß 
  • 42 Diabetikersüße 
  • 1 Prise  Salz 
  • 4   Eigelb 
  • 45 Mehl 
  • 15 Speisestärke 
  • 250 Mascarpone 
  • 250 Magerquark 
  • 4 EL  Zitronensaft 
  •     flüssiger Süßstoff 
  • 170 Wild-Preiselbeeren 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Eiweiß steif schlagen. 36 g Diabetikersüße und Salz einrieseln lassen. Eigelb nacheinander unterrühren. Mehl und Speisestärke mischen, auf die Eschaummasse sieben und vorsichtig unterheben.
2.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und 4 Kreise (à 12 cm Ø) aufmalen. 2/3 des Teiges in die Kreise verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 9-10 Minuten backen.
3.
Omeletts vom Backpapier lösen und sofort über 4 Gläser klappen. Abkühlen lassen. Aus der restlichen Masse wie beschrieben zwei weitere Omeletts backen. Mascarpone, Quark und Zitronensaft glatt rühren, mit Süßstoff abschmecken.
4.
Creme in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle geben und die Omeletts mit der Creme füllen. Preiselbeeren auf die Omeletts verteilen und mit Rest Diabetikersüße bestreuen.

Ernährungsinfo

6 Stück ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved