Biskuitomeletts mit Mokka-Sahnecreme (Diabetiker)

0
(0) 0 Sterne von 5
Biskuitomeletts mit Mokka-Sahnecreme (Diabetiker) Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 2   Eiweiß (Größe M) 
  • 50 Diabetikersüße 
  •     Mark von 1/2 Vanilleschote 
  • 1 Prise  Salz 
  • 4   Eigelb (Größe M) 
  • 40 Mehl 
  • 10 Speisestärke 
  • 2 Blatt  weiße Gelatine 
  • 2 EL  löslicher Pulverkaffee 
  • 400 Schlagsahne 
  •     einige Spritzer Süßstoff 
  • 1 (12 g)  Riegel Zartbitter-Schokolade 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und 4 Kreise (12 cm Ø) darauf zeichnen. Eiweiß steif schlagen, dabei 45 g Diabetikersüße, Vanille und Salz nach und nach zufügen. Zum Schluss Eigelb nacheinander unterrühren. Mehl und Speisestärke mischen, locker unterheben
2.
In jedem Kreis 1/8 Biskuitmasse verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 ° C/ Gas: Stufe 3) 8-10 Minuten backen. Sofort vom Papier lösen und vorsichtig überklappen. Restliche Biskuitmasse ebenso backen. Omeletts auskühlen lassen
3.
Gelatine einweichen. Kaffee in 3 Esslöffel kochendem Wasser auflösen, etwas abkühlen lassen. Gelatine ausdrücken, im Kaffee auflösen. Sahne und Süßstoff steif schlagen. Kaffee nach und nach unterziehen. Sahne einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen, in die Omeletts spritzen. Ca. 40 Minuten kühl stellen. Schokolade mit einem Sparschäler raspeln und über die Omeletts streuen. Mit restlicher Diabetikerüße bestäubt anrichten
4.
Zeitaufwand: ca. 1 Stunde
5.
(ohne Wartezeit)
6.
Nährwerte: , 1 BE
7.
Diese Zutaten können Sie austauschen:
8.
Anstelle der Diabetikersüße 50 g Zucker sowie 1 Päckchen Vanillin-Zucker statt Vanillemark für die Biskuitmasse bereit stellen. Für die Füllung Sahne mit 2-3 Esslöffel Zucker statt Süßstoff steif schlagen. Die Schokoraspel können Sie aus Zartbitter- oder Mokka-Schokolade bereiten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved