Biskuitrolle mit Pfirsich-Heidelbeersahne

0
(0) 0 Sterne von 5
Biskuitrolle mit Pfirsich-Heidelbeersahne Rezept

Zutaten

  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 175 Zucker 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 100 Mehl 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  • 6 Blatt  weiße Gelatine 
  • 750 Pfirsiche 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 375 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 200 Heidelbeeren 
  •     Minzeblättchen 
  • 2 EL  Puderzucker 
  •     Backpapier 
  •     Zucker 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß, 2 Esslöffel Wasser und Salz steif schlagen. 100 g Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen. Gesamtes Eigelb unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, daraufsieben und unterheben.
2.
Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen. Biskuit auf ein feuchtes, mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen, Papier abziehen.
3.
Feuchte Tuchkanten über den Biskuit klappen und auskühlen lassen. Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. 375 g Pfirsiche kurz in kochendem Wasser blanchieren, kalt abschrecken und die Haut abziehen.
4.
Früchte halbieren, Steine entfernen. Fruchtfleisch pürieren. 250 g Püree, Zitronensaft und 50 g Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und unter das Püree rühren. Masse kalt stellen. 1 Becher Sahne und Vanillin-Zucker steif schlagen.
5.
Heidelbeeren verlesen, kurz waschen und abtropfen lassen. Sobald das Püree fest wird, Sahne und 2/3 der Heidelbeeren unterheben. Masse ca. 20 Minuten kühl stellen. Auf den Biskuit streichen und aufrollen.
6.
Rolle ca. 1 Stunde kalt stellen. Übrige Sahne und Zucker steif schlagen und auf die Rolle spritzen. Restliche Pfirsiche waschen, halbieren, entsteinen. Hälften dritteln und in Fächer schneiden. Rolle auf einer Platte angerichtet mit den Pfirsichfächern, übrigen Beeren und Minzeblättchen verzieren.
7.
Mit restlichem Püree beträufeln und mit Puderzucker bestäubt servieren. Ergibt ca. 16 Scheiben.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved