Blätterteig-Aprikosen-Tarte

0
(0) 0 Sterne von 5
Blätterteig-Aprikosen-Tarte Rezept

Zutaten

Für  Stücke
  • 4 Scheiben   (à 75 g) tiefgefrorener Blätterteig  
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 2 EL   Milch  
  • 7   Aprikosen  
  • 400 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 60 g   Zucker  
  • 2 EL   Aprikosenlikör  
  • 350 g   fettarmer Joghurt  
  • 3 Blatt   Gelatine  
  • 1   Stiel Zitronenmelisse  
  • 5   essbare Blüten (z. B. Hornveilchen) 
  •     Trockenerbsen zum Blindbacken 
  •     Fett für die Form 
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und auftauen lassen. Scheiben aufeinanderlegen, zu einem Rechteck (23 x 31 cm) ausrollen. Tarteform (20 x 28 cm) mit herausnehmbarem Boden fetten, Blätterteig hineinlegen. Eigelb mit Milch verrühren. Blätterteigrand vorsichtig damit einstreichen. Blätterteigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit Backpapier auslegen, Trockenerbsen daraufgeben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten blindbacken und herausnehmen. Inzwischen in die Aprikosen ein kleines Kreuz ritzen, ca. 1 Minuten blanchieren, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Frischkäse, Vanillin-Zucker, 2 Esslöffel Zitronensaft, Zucker, Aprikosenlikör und Joghurt verrühren. Aprikosen halbieren, vom Stein lösen und mit dem übrigen Zitronensaft beträufeln. 6 Aprikosenhälften in Spalten schneiden. Backpapier und Hülsenfrüchte von der Tarte entfernen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Nach ca. 15 Minuten den Boden vorsichtig vom Rand lösen, aus der Form heben und auskühlen lassen. Gelatine ausdrücken und auflösen. 4 Esslöffel Frischkäsecreme einrühren, dann in die übrige creme rühren. Aprikosenspalten unter die Frischkäsecreme heben und auf dem kalten Blätterteig verteilen. Tarte 2-3 Stunden kalt stellen. Melisse waschen, trocken tupfen und die Blättchen abzupfen. 4 Aprikosenhälften nochmals halbieren. Tarte mit Aprikosenhälften und -vierteln belegen. Mit Melisseblättchen und essbaren Blüten verzieren
2.
Wartezeit ca. 4 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved