Blätterteig-Obstschnitten

0
(0) 0 Sterne von 5
Blätterteig-Obstschnitten Rezept

Zutaten

  • 1 Packung  (450 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 6   Pfirsiche 
  • 100 Brombeeren 
  • 1   Eigelb 
  • 100 Aprikosen-Konfitüre 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Blätterteigplatten nebeneinander bei Zimmertemparatur auftauen lassen. Pfirsiche kreuzweise einritzen, kurz in kochendem Wasser blanchieren, unter kaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen. Pfirsiche halbieren, den Stein entfernen und Pfirsichhälften vierteln. Brombeeren verlesen, vorsichtig waschen und abtropfen lassen. Eigelb mit 1 Esslöffel Wasser verquirlen. Blätterteigplatten halbieren. Jeweils 2 gegenüberliegende Ecken einer Platte mit Eigelb bestreichen, übereinanderklappen und zusammendrücken. Geformte Schnitte auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mit Eigelb bestreichen. Pro Schnitte 2 Pfirsichhälften unter die übergeklappten Ecken schieben und die Brombeeren auf die Mitte der Schnitten verteilen. Schnitten im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten goldgelb backen. Konfitüre bei schwacher Hitze erwärmen, durch ein Sieb streichen. Obstschnitten mit der Konfitüre bestreichen. und erkalten lassen. Ergibt ca. 12 Schnitten
2.
Pro Schnitte ca. 880 kJ/ 210 kcal
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Nüttgens

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved