Blätterteigboden mit Hagelzucker

0
(0) 0 Sterne von 5
Blätterteigboden mit Hagelzucker Rezept

Zutaten

  • 2 Scheiben  (à 75 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 1 TL  Schlagsahne 
  • 1 TL  Hagelzucker 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und auftauen lassen. Blätterteigscheiben aufeinanderlegen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Quadrat (ca. 28 x 28 cm) ausrollen. Teig rund ausschneiden (28 cm Ø) und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen, dann mit Sahne bepinseln und mit Hagelzucker bestreuen. Blätterteig im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 15-18 Minuten goldbraun backen. Boden auskühlen lassen
2.
45 Minuten Wartezeit. Boden ca. 2730 kJ/650 kcal. E 8 g/F 44 g/KH 55 g
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 44g Fett
  • 55g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved