Blätterteigschnecken mit Aprikose-Cranberry-Füllung

0
(0) 0 Sterne von 5
Blätterteigschnecken mit Aprikose-Cranberry-Füllung Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1   Beutel (125 g) Cranberries 
  • 1 (200 g)  Beutel Soft Aprikosen 
  • 3 EL  Mandellikör (z. B. Amaretto) 
  • 1 Packung (275 g, 25 x 42 cm)  Frischer Blätterteig (Kühlregal; auf Backpapier ausgerollt) 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 1 EL  Schlagsahne 
  • 200 Aprikosen-Konfitüre 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Cranberries fein hacken. Aprikosen im Universalzerkleinerer fein zerkleinern. Früchte mischen, mit Likör beträufeln und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Blätterteig auf dem Papier entrollen. Früchte gleichmäßig darauf verteilen, dabei rundherum einen 1 cm breiten Rand lassen. Eigelb und Schlagsahne verquirlen. Eine Längsseite mit Eigelb bestreichen. Mit Hilfe des Papiers den Teig von der anderen Längsseite eng aufrollen. In 16 Scheiben schneiden, auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen, leicht andrücken. Teigränder mit Eigelb einpinseln. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Gitter setzen und auskühlen lassen. Konfitüre durch ein Sieb streichen. Schnecken mit der Konfitüre bestreichen. Etwa 30 Minuten trocknen lassen
2.
1 Stunde Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stück ca. :
  • 160 kcal
  • 670 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved