close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Blätterteigschnitten

Aus LECKER 6/2019
0
Gib die erste Bewertung ab!

Was die Architekten können, können wir schon lange! Im Sinne der Kunst schieben wir ein paar Schichten, schon steht das Blätterteighaus mit Flachdach und Puddingcreme-Fenstern

Zutaten

Für  Stück
  • 3   TK-Blätterteigplatten (à 75 g) 
  • etwas + 100 g   weiche Butter (Zimmertemperatur) 
  • 4 EL   Aprikosenkonfitüre  
  • 1 TL   flüssiger Honig  
  • 1/2 Päckchen   Mandel-Puddingpulver  
  • 2 EL   Zucker  
  • 180 ml   Milch  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Backpapier und Frischhaltefolie  

Zubereitung

40 Minuten ( + 120 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Ein Blech mit Backpapier auslegen. Blätterteigplatten da­rauflegen und auftauen lassen. Den Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Ofenrost gründlich fetten und direkt auf den Blätterteig legen. Blech mit Rost in den heißen Ofen schieben und 15–20 Minuten backen.
2.
Inzwischen Konfitüre durch ein Sieb streichen. 1 TL Konfitüre, Honig und 1 EL Wasser verrühren. Ca. 3 Minuten vor Ende der Backzeit den Rost entfernen, Blätterteigplatten mit Honig-Mix bestreichen und weiterbacken. He­raus­nehmen, auskühlen lassen.
3.
Puddingpulver, Zucker und 3 EL Milch verrühren. Übrige Milch aufkochen. Angerührtes Puddingpulver unter Rühren in die kochende Milch geben, wieder aufkochen und ca. 1 Minute köcheln. Pudding in eine Schüssel umfüllen. Folie direkt auf die Puddingoberfläche legen, Pudding auskühlen lassen.
4.
100 g Butter und die übrige ­Aprikosenkonfitüre mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig aufschlagen. Den Pudding esslöffel­weise unter die Butter rühren. Buttercreme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Auf 2 Blätterteigplatten kleine Tuffs spritzen. Die Platten aufeinandersetzen und mit der Platte ohne Tuffs abdecken. Ca. 1 Stunde kalt stellen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben und in 6 Streifen schneiden.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 360 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved