Blätterteigteilchen mit Honig-Nuss-Cranberry-Füllung

Blätterteigteilchen mit Honig-Nuss-Cranberry-Füllung Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 2 Packungen  (à 270 g) frischer Blätterteig für Strudel und Kleingebäck (auf Backpapier ausgerollt; 42 x 24 cm; Kühlregal) 
  • 75 Walnusskerne 
  • 50 Haselnusskerne 
  • 50 getrocknete Cranberrys 
  • 75 Akazienhonig 
  • 125 Crème fraîche 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2 EL  Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Blätterteig ca. 10 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen und beiseitestellen. Nüsse grob hacken. Mit Cranberrys und Honig vermischen. Crème fraîche glatt rühren. Teige entrollen und in je 6 Rechtecke (ca. 12 x 14 cm) schneiden. An jeder Ecke ca. 5 cm tief diagonal einschneiden, dabei die Mitte frei lassen. Auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbeche setzen
2.
In die Mitte jedes Teigstücks einen Klecks Crème fraîche geben. Nussmischung darauf verteilen. Jede Ecke zur Mitte über die Füllung klappen. Ei verquirlen und Teig damit bestreichen. Blechweise nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved