Blattspinat mit Mango & Putenstreifen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 350-400 g   Putenschnitzel  
  • 1-2 EL   Öl  
  •     Salz, schwarzer Pfeffer  
  • 1   Limette oder unbeh. Zitrone  
  • 300-400 g   Vollmilch-Joghurt  
  • ca. 2 EL   Ahornsirup oder 1 EL flüssiger Honig  
  • 1 (ca. 450 g)  reife Mango  
  • 1/2 (ca. 400 g; z. B. Cantaloupe-Melone)  Melone  
  • 400 g   Blattsalate (z. B. Rucola, Kopf- und Eichblattsalat) 
  •     grober Pfeffer und unbeh. Limette zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Schnitzel waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Im heißen Öl portionsweise unter Wenden 3-4 Minuten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, abkühlen lassen
2.
Limette heiß waschen, abtrocknen. Hälfte der Schale fein abreiben. Übrige Schale mit einem Zestenreißer in feinen Streifen abziehen (oder dünn abschälen und fein schneiden). Limette halbieren, Saft auspressen. Joghurt, abgeriebene Limettenschale und -saft verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Ahornsirup abschmecken
3.
Mango schälen. Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Melone vierteln, entkernen, schälen und klein schneiden. Salate putzen, waschen, trockenschütteln. In Stücke zupfen
4.
Vorbereitete Salatzutaten mischen, Joghurtsoße darüber gießen. Mit Limettenstreifen und grobem Pfeffer bestreuen. Mit Limette garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved