Blaubeer-Mandelcreme-Törtchen mit Mango-Kompott

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 250 g   Mehl  
  • 150 g   Puderzucker  
  •     Salz  
  • 240 g   weiche Butter  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1   reife Flug-Mango  
  • 1–2 EL   Aprikosen-Konfitüre  
  • 120 g   gemahlene Mandeln  
  • 1/2 TL   Bittermandelaroma  
  • 6 EL   Blaubeer-Konfitüre  
  • 20 g   Mandelblättchen  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Fett für die Förmchen 
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl, 30 g Puderzucker und eine Prise Salz vermengen. 125 g gewürfelte Butter, 1 Ei und 2 EL Wasser hinzufügen und zügig verkneten. Teig zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen
2.
Mango vom Stein schneiden. Fruchtfleisch schälen und würfeln. Mangowürfel und Aprikosen-Konfitüre in einem Topf bei mittlerer Hitze kurz aufkochen und 1–2 Minuten köcheln lassen. In eine Schüssel füllen und auskühlen lassen
3.
Teig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen und 8 Kreise (à ca. 12 cm Ø) zuschneiden. Gefettete Förmchen (à ca. 10 cm Ø) damit auslegen, Böden mit einer Gabel mehrfach einstechen, ca. 30 Minuten kalt stellen
4.
Übrige Butter, restlichen Puderzucker und gemahlene Mandeln vermengen. 2 Eier und Mandelaroma darunterrühren. Blaubeer-Konfitüre auf die Böden verstreichen. Mandelmasse darauf verteilen, mit Mandelblättchen bestreuen
5.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen. Törtchen abkühlen lassen, aus den Formen lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit 1 EL Mango-Kompott servieren, restliches Kompott dazureichen
6.
Wartezeit ca. 2 1/4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved