Blaubeerküchlein mit Vanilleeis

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 EL   Mandelblättchen  
  •     (ca. 20 g) 
  • 25 g   Butter odre Margarine  
  • 50 g   Zucker  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 250 g   Magerquark  
  •     Saft und Schale von 1/2 
  •     unbehandelten Zitrone  
  • 75 g   Mehl  
  • 1/2 (150 g)  Packung  
  •     tiefgefrorene Heidelbeeren  
  • 3 EL   Öl  
  • 4   Kugeln Vanilleeis  
  •     Minzeblättchen zum Verzieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Mandelblättchen in einer trockenen Pfanne goldgelb rösten, herausnehmen und beiseite stellen. Fett, Zucker und Ei schaumig rühren. Quark, Zitronenschale und -saft unterrühren. Mehl darübersieben und ebenfalls unterrühren. Heidelbeeren zufügen und unterheben. Öl in einer Pfanne portionsweise erhitzen. Pro Küchlein 2 Esslöffel Teig in die Pfanne geben und etwas verstreichen. Küch-lein von jeder Seite 2-3 Minuten goldbraun braten und warm halten. Heidelbeerküchlein mit dem Vanilleeis anrichten. Mit den Mandelblättchen bestreuen und mit Melisseblättchen verziert servieren
2.
Teller: Altalena
3.
Besteck: Kosta Boda
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved