Blechkuchen à la Schwarzwälder Kirsch

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 200 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 1 Glas (720 ml)  Kirschen  
  • 7   Eier (Größe M) 
  • 200 g   weiche Butter  
  • 200 g   Zucker  
  • 200 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 50 g   Puderzucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 50 g   Zartbitter-Kuvertüre  
  • 1 (370 ml)  kleines Glas Kirschen  
  • 2 gestrichene(r) TL   Speisestärke  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 250 g   Schlagsahne  
  •     Fett und Mehl für die Fettpfanne 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Schokolade grob hacken. Schokolade und Butter über einem warmen Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Großes Glas Kirschen in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Eier trennen. Eigelbe und Zucker cremig schlagen. Schokolade langsam einrühren. Mehl und Backpulver mischen, auf die Masse sieben, vorsichtig unterrühren. Eiweiß steif schlagen, Puderzucker und Salz dabei einrieseln lassen. 1/3 des Eischnees unterrühren, Rest unterheben. Fettpfanne des Backofens (ca. 32 x 39 cm) gut fetten und mit Mehl ausstreuen. Teig hineingeben und gleichmäßig verstreichen. Kirschen auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Kuvertüre grob hacken, in einer Schüssel über dem warmen Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Kuvertüre sehr dünn auf die Rückseite eines gekühlten Backbleches/Marmorbretts streichen und kühl stellen. Kuchen aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Nach ca. 30 Minuten Kuvertüre mit einem Spachtel zu Röllchen formen. Ist die Kuvertüre noch zu weich, etwas warten. Ist sie zu fest, bei Zimmertemperatur weicher werden lassen. Röllchen kalt stellen. Kleines Glas Kirschen in ein Sieb geben und abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Stärke und 3 Esslöffel Kirschsaft verrühren. Übrigen Saft und 1 Päckchen Vanillin-Zucker aufkochen. Angerührte Stärke einrühren und ca. 1 Minute köcheln lassen. Saft unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen. Wenn der Saft nur noch lauwarm ist, Kirschen zugeben. Sahne steif schlagen. Vor dem Servieren Sahne und Kirschen löffelweise auf dem ausgekühlten Kuchen verteilen und mit Schokoröllchen bestreuen
2.
45 Minuten Wartezeit. Foto: Först, Food & Foto, Hamburg
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 270 kcal
  • 1120 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved