Blitz-Flammkuchen mit Rauke

0
(0) 0 Sterne von 5
Blitz-Flammkuchen mit Rauke Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 200 Schmand 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 4 Scheiben  Toastbrot 
  • 100 Schinkenwürfel 
  • 1 Bund  Rauke 
  • 50 junger Blattsalat 
  • 50 Kirschtomaten 
  • 1   Schalotte 
  • 1 EL  Honig 
  • 3 EL  Weißwein-Essig 
  • 3 EL  Öl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Lauchzwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Schmand mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Brotscheiben vorsichtig etwas flacher rollen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
2.
Mit Schmandcreme bestreichen und mit Schinken und Lauchzwiebeln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 10–12 Minuten backen.
3.
Rauke waschen, trocken schütteln und grob hacken. beiseitestellen. Salat waschen, gut abtropfen lassen. Rauke, bis auf etwas zum Garnieren, mit dem Salat vermengen. Tomaten waschen und halbieren. Schalotte schälen und fein würfeln.
4.
Honig, Essig, Salz und Pfeffer verquirlen. Öl in dünnem Strahl darunterschlagen. Schalotte unterrühren. Salat mit der Vinaigrette vermengen. Flammkuchen aus dem Ofen nehmen, diagonal halbieren und mit dem Salat auf Tellern anrichten.
5.
Mit Rauke bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved