Blüten-Zitronen-Rührkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Blüten-Zitronen-Rührkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 250 Butter oder Magarine 
  • 150 Zucker 
  •     Salz 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 375 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 6 EL  Milch 
  • 250 Puderzucker 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 
  •     gelbe Lebensmittelfarbe 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fett, Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes schmaumig schlagen. Zitrone waschen, trockenreiben. Schale abreiben. Zitrone halbieren, Saft auspressen. Eier nacheinander unter die Fettmasse rühren. Zitronenschale und -saft unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter die Fett-Eimasse rühren. Backform (Daisy Pan 21,5 x 28,5 x 5 cm; 2,5 Liter Inhalt) fetten und mit Mehl ausstreuen. Teig in die Form geben, glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 30-35 Minuten backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen, ca. 5 Minuten ruhen lassen und aus der Form stürzen, auskühlen lassen. Puderzucker und Zitronensaft glatt rühren. Die Hälfte Zuckerguss mit Lebensmittelfarbe gelb einfärben. Blüten mit Zuckerguss gelb und weiß bemalen. Trocknen lassen
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved