Blumen-Cookies für Mutti

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 150 g   weiche Butter oder Margarine  
  • 150 g   brauner Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 225 g   Mehl  
  • 200 g   Puderzucker  
  • 2-3 EL   Milch  
  •     gelbe Speisefarbe  
  •     bunte Lakritzstäbchen, kleine Schokolinsen, Fruchtgummis und Gummischnüre zum Verzieren 
  •     Backpapier  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Fett, Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Erst Ei, dann Mehl unterrühren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. 10 Häufchen auf das Backblech setzen, etwas flacher drücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10-13 Minuten backen. Auskühlen lassen. Puderzucker und Milch zu einem glatten Guss verrühren. Die Hälfte mit Speisefarbe gelb einfärben. Mit einem kleinen Pinsel "Blüten" auf die Cookies malen. Jeden Cookie nach dem Bemalen sofort mit Lakritzstäbchen, Schokolinsen und Fruchtgummis verzieren. Trocken lassen. Mit Gummischnüren als Stiele verzieren
2.
1 Stunde Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved